Reisen nach Japan und dabei die fremde Kultur kennen lernen

Japan-Reisen

Japan das „Land der aufgehenden Sonne“. Wer träumt nicht davon einmal die kunstvoll verzierten Tempel und die großen Metropolen Japans selbst zu erleben. Wer eine Reise nach Japan antreten möchte, wird nicht darum kommen, die Preise der Anbieter zu vergleichen. Diese variieren sehr stark und nicht immer handelt es sich dabei um eine günstige Reise nach Japan.  Auch das Leben in Japan ist längst nicht mehr so teuer wie man sich zunächst vorstellt. So ist ein Japanurlaub auch für den kleinen Geldbeuten möglich. Neben günstigen Hotels gibt es auch viele kostengünstige Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Nicht allein die Gastfreundschaft und die Hilfsbereitschaft der Japaner, sondern auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen eine Reise nach Japan zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ein wahrer Publikumsmagnet ist die Hauptstadt Tokio. Dort vermischen sich traditionell fernöstlicher Charme mit moderner Lebensweise. Tokio ist bekannt als die Stadt die niemals schläft und das nicht umsonst. Man hat dort die Möglichkeit rund um die Uhr etwas zu erleben. Unzählige Einkaufsmeilen, Theater sowie Bars und Diskotheken sorgen dafür, dass sich ein Besucher in Tokio nie langweilt.  

In keinem anderen Land vermischen sich Natur und kunstvolle Baukunst so, wie im fernen Osten.  Den Kulturunterschied zwischen europäischen Ländern spürt man quasi an jeder Ecke des Landes. Daher kann man während einer Reise nach Japan auch viel Neues erleben und entdecken. Nicht nur die traditionelle Lebensweise der Japaner sondern auch der moderne Charme der Metropolen machen den Urlaub in Japan zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

Die Gastfreundlichkeit der Japaner wird sie begeistern. Diese ist mit kein anderen Land zu vergleichen. Die japanische Höflichkeit ist weltbekannt und wird auch sie in ihren Bann ziehen und genau dies sind die kleinen Feinheiten, die das Land so attraktiv für viele Touristen aus der ganzen Welt macht. Zudem gilt Japan zu eines der sichersten Reiseländer, wo Kriminalität nicht an der Tagesordnung stehen. Auch der Service ist nicht im geringsten mit unserer „Service-Wüste“ zu vergleichen. Genau dies sind Dinge, welche eine Reise nach Japan zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Von Langeweile kann währen der Reise nach Japan nicht die Rede sein. Das Leben in Japan ist sehr abwechslungsreich. Eben war man noch in der Rush Hour von Tokio oder Osaka und eine kurze Zeit später genießt man die Ruhe im Angesicht der beeindruckenden Landschaften des Landes oder man entspannt in eines der vielen Themalbäder. Dabei handelt es sich um heiße Wasserquellen, die einem Vulkan entsprungen sind. Die Vielfalt des Landes macht es einfach den Geschmack eines jeden Urlaubers zu treffen, ganz egal ob Sport, Kultur oder Badeurlaub im „Land der aufgehenden Sonne“ ist so gut wie alles möglich.

Die Lebensfreude ist wirklich beeindruckend. Diese kommt nicht allein in den Grundzügen des japanischen Lebensstils zum Ausdruck. Wenn Sie etwas Neues erfahren möchten und neugierig auf fremde Kulturen sind, dann ist eine Reise nach Japan genau das Richtige.

Die Intention mit denen die Urlauber eine Reise nach Japan unternehmen ist oftmals unterschiedlich. Während sich einige einfach von der Kultur berieseln lassen möchten verfolgen andere ein ganz bestimmtes Ziel, welches sie in Japan erreichen möchten. Viele sind von der japanischen Sprache begeistert und unternehmen eine Reise nach Japan und diese zu erlernen Viele stellen sich auch der Herausforderung das Handwerk der japanischen Schriftzeichen zu studieren. Wieder andere stehen mit großem Interesse der japanischen Kampfkunst gegenüber und sind gewillt die Kenntnisse diesbezüglich zu vertiefen, in dem sie eine traditionell japanische Kampfschule in Japan besuchen. Auch sehr interessant für europäische Studenten ist die Architektur in Japan. Sie ist einzigartig auf der Welt.

Eine solche Reise, in der eine bestimmte Interessengruppe eine Reise nach Japan unternimmt, um eine bestimmte Erkenntnis zu erlangen nennt sich Studienreise. Diese haben die Eigenschaft, dass man die Reise nach Japan unter einer bestimmten Fragestellung oder zu einem speziellen Zweck unternimmt. Dabei kann es natürlich vorkommen, dass man an mehre Orten in Japan reisen muss. In solchen Fällen ist es empfehlenswert eine Japan Rundreise zu buchen. Denn mit einer Rundreise ist es möglich mehre Orte innerhalb von Japan zu bereisen. Besondere ratsam ist eine Rundreise, wenn man sich die vielen Tempel und Schreine im ganzen Land ansehen möchte.  Diese sind im ganzen Land verteilt und sind alle einzigartig.

Japan ist auch längst nicht mehr so teuer  wie man im ersten Moment meint. Natürlich gibt es auch teure Hotels, Restaurants und Boutiquen, jedoch sind diese nicht Regelfall. Es gibt viele Möglichkeiten die Kosten in Japan zu Reduzieren. Das fängt schon bei der Buchung an. Hierbei gilt wer vergleicht kann einiges sparen bei der Reise nach Japan. 
Auch der Aufenthalt in Japan muss nicht unbedingt überteuert sein. Günstige Restaurants, Kostengünstige Hotels und sparsame Einkaufsmöglichkeiten gibt es in jeder Stadt, sodass ein Aufenthalt in Japan nicht unbedingt von hohen Kosten beeinträchtigt wird.

Eine Reise nach Japan ist auch in Gruppen möglich. Diese sind optimal geeignet für Klassenverbände, Vereine oder sonstige Gruppierungen. Der Vorteil solcher Reisen ist der Rabatt bei einer Buchung von mehreren Leuten. Zudem bietet es sich an in Gruppen zu Reisen zu unternehmen wenn es sich um eine Studiengruppe handelt. So können Meinungen und Erkenntnisse  ausgetauscht und vertieft werden. 

Für Personen die sich für die großen Städte Japans interessieren ist eine Städte Reise gut geeignet. Dabei bereist man die großen Metropolen in Japan um sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten an zu sehen. Besonders beeindruckend an den Städte ist das Wechselspiel zwischen erhaltener Tradition, die besonders in den vielen Tempeln und Schrein zum Ausdruck kommt und die Moderne die sich in der immer schneller fortschreitenden Technik und den Wolkenkratzern Widerspiegelt.

Fasst man alle Fakten zusammen, dann sieht man das ein Reise nach Japan viele unglaubliche Überraschungen birgt. Nicht umsonst geht für viele ein Lebenstraum in Erfüllung nachdem sie eine Reise nach Japan unternommen haben. Dies wird auch der Grund dafür sein, dass viele Touristen die einmal in Japan gewesen sind oftmals wiederkehren um die einzigartige Kultur erneut zu erleben. Ganz gleich für welche Art Japanreise man sich entscheidet, sie alle haben ihre Vorzüge und geben Einblick in das Alltags leben der Japaner und deren Werte. Dabei entstehen einzigartige Momente die wertvoller sind als jedes Souvenir. Man muss Japan selbst erleben um den fernöstlichen Charme zu verstehen.